Allgemein

Die Software speichert für jeden Windows Benutzer eigene Optionen, diese werden in dem Ordner %localappdata%\Andreas Schultz Software\SyncApp.exe_StrongName... gespeichert. Zudem gibt es gemeinsame Einstellungen, die in der Datei %programdata%\Andreas Schultz Software\AnySync to Exchange\CommonAppSettings.xml gespeichert werden.

Der Dienst verwendet immer die gemeinsamen Einstellungen, jeder Benutzer kann bei Bedarf ebenfalls die gemeinsamen Einstellungen verwenden.

Gemeinsamen Einstellungen für den Benutzer konfigurieren

Jeder Benutzer kann individuell entscheiden, ob die gemeinsamen oder die persönlichen Einstellungen verwendet werden sollen. Dies ist über die Optionen einstellbar:

 Wann sollten die gemeinsamen Einstellungen verwendet werden?

  • Wenn der Dienst verwendet wird, muss mindestens ein Benutzer die gemeinsamen Einstellungen verwenden. Der Dienst bezieht sich immer auf die gemeinsamen Einstellungen (insbesondere auf den dort konfigurierten Profileordner).
  • Bei einer Installation auf einem Server sollten mehrere Administratoren die gemeinsamen Einstellungen verwenden. Dafür muss jeder Administrator die oben angegebene Option für sich aktivieren.
  • Die Aufgabenplanung kann unabhängig vom Benutzer die gemeinsamen Einstellungen verwenden:
    Somit kann ein Administrator (welcher die gemeinsamen Einstellungen verwendet) einen anderen Benutzer für die Ausführung der Aufgabe angeben. Dies ist empfehlenswert, da der Benutzer bezüglich des Kennworts unabhängig ist und auch ggfs. weniger Rechte benötigt.

Sicherheitsaspekte

Die gemeinsamen Einstellungen sind standardmäßig für alle angemeldeten Benutzer auf dem Rechner verfügbar. Eventuell sollte der Ordner %programdata%\Andreas Schultz Software\AnySync to Exchange über entsprechende NTFS-Berechtigungen abgesichert werden.